Gemeinsam zur Höchstleistung

Training für Kommunikation & Zusammenarbeit im Team

In einer dynamischen Arbeitswelt kann der Unterschied zwischen Erfolg und Stillstand oft auf die Effektivität eines Teams zurückgeführt werden.

In der heutigen Arbeitswelt ist Teamarbeit unverzichtbar. Teams sind für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten und die Erreichung von Unternehmenszielen unerlässlich. Doch die Zusammenarbeit in Teams ist nicht immer einfach. Es können Konflikte entstehen, die die Produktivität und Motivation der Teammitglieder beeinträchtigen.

Unser Training für Kommunikation & Zusammenarbeit im Team vermittelt den Teilnehmenden die Grundlagen für eine effektive Zusammenarbeit in Teams. Es geht dabei nicht nur um die Vermittlung von Wissen, sondern auch um die Entwicklung von Kompetenzen. Die Teilnehmenden lernen, wie sie effektiv kommunizieren, konstruktiv zusammenarbeiten und Konflikte lösen. Unser Training vertieft Ihr Verständnis der sozialpsychologischen Prozesse, die das Herz eines jeden Teams bilden.

Gestalten Sie den Unterschied zwischen Erfolg und Stillstand und heben Sie die Teamleistung auf ein höheres Niveau.

Dauer: 2 Tage

Zeitrahmen: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kosten: 1.200 EUR pro Person inkl. Verpflegung (zzgl. MwSt 19%)

Inhouse-Workshop: Dauer und Preis auf Anfrage


Zielgerichteter Aufbau

Tag 1: Die Grundlagen der Kommunikation und Zusammenarbeit im Team verstehen
Tag 2: Das Team zur Höchstleistung entwickeln

Nachhaltigkeit: Ein Reflexionsgespräch etwa vier Wochen nach dem Training gibt Ihnen die Möglichkeit, das Gelernte zu festigen und mögliche Herausforderungen zu besprechen. Es stellt sicher, dass Sie die Komplexität der Teamkommunikation und -zusammenarbeit noch besser beherrschen und dass sich die Performance Ihres Teams entwickelt.


Inhalte und Methoden

In diesem interaktiven Training erwerben die Teilnehmer wertvolle Fähigkeiten und Kenntnisse, um die Kommunikation und Zusammenarbeit in ihren Teams auf ein höheres Niveau zu heben. Wir untersuchen wichtige sozialpsychologische Grundlagen, die die Dynamik von Teams beeinflussen, erlernen Strategien zur Konfliktlösung, fördern konstruktive Zusammenarbeit und entdecken, wie effektive Teams aufgebaut werden.

Gruppenbildung und ihre Relevanz

Lernen Sie positive und negative psychologische Effekte in der Gruppenarbeit sowie den Prozess der Gruppenbildung kennen.
Das Training beginnt mit einer Vertiefung in die Gruppenbildung und ihrer Relevanz. Die Teilnehmenden erfahren, welche positiven und negativen psychologischen Effekte in der Gruppenarbeit auftreten können und wie der begleitende Prozess der Gruppenbildung einen Einfluss auf die Teamleistung hat. Anhand von Fallstudien und interaktiven Übungen entwickeln die Teilnehmenden ein Verständnis für die Dynamik von Gruppenbildung.

Erste Phase der Teamentwicklung

Erfahren Sie wie sozialpsychologische Aspekte und interne Strukturen die Gruppenbildung beeinflussen.
Im zweiten Abschnitt des Trainings werden sozialpsychologische Aspekte in der Gruppenbildung beleuchtet. Die Teilnehmenden lernen, wie Wahrnehmung, Kognition, Interaktion und interne Strukturen die Gruppenentwicklung beeinflussen können. Durch Fallanalysen und Diskussionen vertiefen die Teilnehmer ihr Verständnis für die psychologischen Dynamiken in Gruppen.

Zweite Phase der Teamentwicklung

Verstehen Sie, welche Einflussfaktoren in der Teamdynamik wirken, wie Konflikte entstehen und wie man mit ihnen umgeht.
Im dritten Abschnitt des Trainings liegt der Fokus auf den Einflussfaktoren der Teamdynamik und dem Umgang mit Konflikten. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in die verschiedenen Faktoren, die die Teamleistung beeinflussen und lernen effektive Strategien zur Konfliktbewältigung. Praktische Übungen fördern die Anwendung des Gelernten.

Dritte Phase der Teamentwicklung

Probieren Sie Methoden aus, um Rollen im Team zu identifizieren und eine gewünschte Teamkultur zu entwickeln.
Im vierten Abschnitt des Trainings stehen Teamrollen und Teamkultur im Fokus. Die Teilnehmenden praktizieren Methoden, um Teamrollen zu identifizieren und eine positive Teamkultur zu entwickeln. Durch praxisorientierte Übungen werden die Teilnehmenden befähigt, die individuellen Stärken im Team zu erkennen und zu fördern.

Vierte Phase der Teamentwicklung

Erhalten Sie psychologische Einblicke zur Meinungsbildung und Entscheidungsfindung in Teams.
Im letzten Abschnitt des Trainings wird die Teamentwicklung in den Fokus gerückt. Die Teilnehmenden lernen, wie Selbstmanagement, Zusammenhalt, Meinungsbildung und Entscheidungsfindung die Entwicklung zum Hochleistungsteam beeinflussen. Praktische Tools und Modelle werden vorgestellt, um die Teilnehmenden in der gezielten Teamentwicklung zu unterstützen.


Unsere Philosophie

Im Kern unserer Arbeit steht der Anspruch, Unternehmenskommunikation durch Klarheit und Effektivität zu transformieren. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der theoretische Grundlagen mit praxisorientierter Anwendung verbindet.

Nachhaltige Optimierung der Kommunikationskultur ist unser Ziel.

Qualität und Effizienz sind dabei feste Pfeiler unserer Philosophie. Unser Trainings-Design setzt auf aktive Beteiligung, wertvollen beruflichen Austausch und die partizipative Entwicklung innovativer Lösungsansätze. Dabei legen wir großen Wert auf Individualität, um maßgeschneiderte Inhalte, Übungen und Beispiele zu gestalten. Wir möchten eine intensive, interaktive und praxisnahe Lernerfahrung bieten, die Fähigkeiten im Bereich Kommunikation, Konfliktmanagement und Teamdynamik langfristig steigert.

Gemeinsam entfalten wir unentdeckte Potenziale.


Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über bevorstehende Trainings. Bitte beachten Sie, dass wir auch Inhouse-Schulungen anbieten, bei denen die Termine individuell vereinbart werden können, um optimal auf die Bedürfnisse Ihres Teams einzugehen.

Die Teilnehmerzahl für das Training beträgt 4 bis 14 Personen. Wir möchten darauf hinweisen, dass bei zu geringer Anmeldung das Recht vorbehalten ist, Trainings entsprechend zusammenzulegen, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer das bestmögliche Lernerlebnis erhalten.

Schwäbisch GmündStuttgartHeidenheimOnline
07.08.24 – 08.08.24
10.04.24 – 11.04.24
27.05.24 – 28.05.24
auf Anfrage
11.09.24 – 12.09.24
21.10.24 – 22.10.24

Verbindliche Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Training für Kommunikation & Zusammenarbeit im Team. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um sich verbindlich anzumelden. Nachdem wir Ihre Anmeldung erhalten haben, werden wir uns umgehend per E-Mail bei Ihnen melden, um die weiteren Schritte zu besprechen und Ihre Teilnahme zu bestätigen.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei einer Anmeldung bis zu 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn und einer Zahlung des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von 5%. 

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass wir Ihre angegebenen Kontaktdaten verwenden dürfen, um Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung zu kontaktieren und weitere Details zu klären. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir freuen uns darauf, Sie bei unserem Training willkommen zu heißen!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Straße, Hausnummer, PLZ, Ort
Nur erforderlich wenn abweichend zur Adresse
Datenschutzhinweis

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum ist effektive Kommunikation und Zusammenarbeit im Team so wichtig?

In einer dynamischen Arbeitswelt ist der Erfolg oft abhängig von der Effektivität eines Teams. Effektive Kommunikation und Zusammenarbeit sind entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten und das Erreichen von Unternehmenszielen.


Wie können Konflikte die Produktivität und Effektivität von Teams beeinflussen?

Konflikte beeinflussen Teams in vielerlei Hinsicht. Je nach Stadium
 haben sie Auswirkungen auf das berufliche und auch auf das
 private Leben der Teammitglieder. Einige Beispiele hierfür sind:
Produktivitätsverlust: Durch benötigte Ressourcen für die Konfliktlösung, 
z.B. Zeit, Energie und Geld
Beeinträchtigung der Gesundheit: 
Durch Stress, Angst und Panik
Projektverzögerungen: 
Durch langwierige Entscheidungsfindungen und schlechte Performance
Vermindertes Engagement: 
Durch geringe oder fehlende Motivation
Verringerte Kreativität: Durch psychologische Hemmungen
Fluktuation: 
Durch Perspektivlosigkeit


Warum ist das Verständnis sozialpsychologischer Prozesse für erfolgreiche Teamarbeit entscheidend?

Das Verständnis sozialpsychologischer Prozesse bildet das Herz jeder Teamdynamik und ermöglicht es, zielgerichtet in entscheidenden Phasen reagieren zu können. Unser Training vertieft dieses Verständnis und schult die Anwendung geeigneter Methoden.


Welche konkreten Fähigkeiten werden in dem Training entwickelt?

Das Training entwickelt Fähigkeiten wie effektive Kommunikation, konstruktive Zusammenarbeit, das Analysieren von Teamdynamiken und die Fertigkeit, Konflikte erfolgreich zu lösen und vorzubeugen. Es fördert praxisnahe Kompetenzen für eine verbesserte Teamleistung.


Für wen ist das Training geeignet?

Das Training richtet sich an alle, die in Teams arbeiten, von Führungskräften bis zu Teammitgliedern. Es ist für jedes Teammitglied, das die Zusammenarbeit und Kommunikation verbessern möchte.


Was wird den Teilnehmenden geboten, so dass sie auch nach dem Training in der Lage sind, effektiv und effizient in Teams zusammenzuarbeiten?

Um sicherzustellen, dass die Teilnehmenden auch nach dem Training in der Lage sind, effektiv und effizient in Teams zusammenzuarbeiten, werden folgende Maßnahmen bereitgestellt: Neben umfassenden Schulungsunterlagen und praxisnahen Übungsmaterialien wird ein spezielles Reflexionsgespräch einen Monat nach dem Training angeboten. Dies ermöglicht den Teilnehmenden, ihre Erfahrungen zu reflektieren, offene Fragen zu klären und ihre erworbenen Fähigkeiten in einem unterstützenden Rahmen zu vertiefen.