Digitale Selbstverteidigung

Schulung für persönliche IT-Sicherheit

In einer Welt, die zunehmend von digitaler Vernetzung geprägt ist, stehen wir vor immer komplexeren und vielfältigeren Bedrohungen für unsere Online-Sicherheit.

Tagtäglich sind unsere persönlichen Daten und Informationen potenziellen Gefahren ausgesetzt. Cyberangriffe, Datenschutzverletzungen und Online-Betrug sind nur einige der Bedrohungen, denen wir uns stellen müssen. Doch wie können wir uns in dieser digitalen Ära schützen? Hier setzt unsere Schulung für persönliche IT-Sicherheit an.

Unsere Schulung beginnt mit einer umfassenden Einführung in die Welt der IT-Sicherheit. Wir vermitteln Ihnen das grundlegende Wissen, um die Bedrohungen und Risiken zu verstehen, die in der digitalen Welt lauern. Dabei betrachten wir nicht nur die technischen Aspekte, sondern auch die menschlichen Faktoren, die zur Sicherheit beitragen oder sie gefährden können.

Ein Schwerpunkt unserer Schulung liegt auf den persönlichen Sicherheitsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Daten zu schützen und und Ihr Online-Verhalten zu optimieren. Wir zeigen Ihnen bewährte Methoden, um Sicherheitsbewusstsein zu entwickeln und praktische Schritte zur Verbesserung Ihrer digitalen Sicherheit zu unternehmen.

Unser Ziel ist es, Sie mit dem Wissen und den Fähigkeiten auszustatten, um die digitalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts souverän zu bewältigen.

Dauer: 2 Tage

Zeitrahmen: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kosten: 1.200 EUR pro Person inkl. Verpflegung (zzgl. MwSt 19%)

Inhouse-Schulung: Dauer und Preis auf Anfrage


Zielgerichteter Aufbau

Tag 1: IT-Sicherheit verstehen: Grundlagen und Risiken

Tag 2: Bedrohungen und persönliche Sicherheitsmaßnahmen

Nachhaltigkeit: Einen Monat nach der Schulung laden wir Sie zu einem Reflexionsgespräch ein, um den Fortschritt der Zielsetzungen zu überprüfen und die getroffenen Maßnahmen gemeinsam zu reflektieren. Die Sicherung des langfristigen Erfolgs steht bei uns im Mittelpunkt.


Inhalte und Methoden

Unsere Schulung für persönliche IT-Sicherheit bietet eine Einführung in die Informationssicherheit, vermittelt ein Verständnis für die aktuelle Bedrohungen und Risiken in der digitalen Welt und lehrt effektive persönliche Sicherheitsmaßnahmen. Es befähigt die Teilnehmenden, sich vor Online-Bedrohungen zu schützen und ihre digitale Sicherheit zu stärken. Die Schulung konzentriert sich auf praxisnahe Ansätze und bewährte Methoden, um ein sicheres Online-Verhalten zu fördern.

  • Einführung in die IT-Sicherheit:
    Verstehen Sie die Grundlagen der IT-Sicherheit und die Risiken, die mit der digitalen Welt verbunden sind.
  • Bedrohungen und Risiken:
    Lernen Sie die verschiedenen Bedrohungen kennen, denen Sie online ausgesetzt sind, von Malware bis hin zu Phishing-Angriffen.
  • Persönliche Sicherheitsmaßnahmen:
    Verstehen Sie, wie persönliche Sicherheitsmaßnahmen Ihr Online-Verhalten schützen können und lernen Sie bewährte Methoden zur Stärkung Ihrer digitalen Sicherheit und zur Prävention von Online-Bedrohungen kennen.

Unsere Philosophie

Im Kern unserer Arbeit steht der Anspruch, IT-Sicherheit durch umfassende Lösungen und praktische Anwendungen zu fördern. Unser ganzheitlicher Ansatz kombiniert theoretisches Wissen mit praxisorientierter Umsetzung.

Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Verbesserung der IT-Sicherheitskultur zu erreichen.

Qualität und Effizienz sind dabei feste Pfeiler unserer Philosophie. Unser Trainings-Design setzt auf aktive Beteiligung, wertvollen beruflichen Austausch und die partizipative Entwicklung innovativer Lösungsansätze. Dabei legen wir großen Wert auf Individualität, um maßgeschneiderte Inhalte, Übungen und Beispiele zu gestalten. Wir möchten eine intensive, interaktive und praxisnahe Lernerfahrung bieten, die Fähigkeiten im Bereich Kommunikation, Konfliktmanagement und Teamdynamik langfristig steigert.

Gemeinsam entfalten wir unentdeckte Potenziale.


Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über bevorstehende Schulungen. Bitte beachten Sie, dass wir auch Inhouse-Schulungen anbieten, bei denen die Termine individuell vereinbart werden können, um optimal auf die Bedürfnisse Ihres Teams einzugehen.

Die Teilnehmerzahl für die Schulung beträgt 4 bis 14 Personen. Wir möchten darauf hinweisen, dass bei zu geringer Anmeldung das Recht vorbehalten ist, Schulungen entsprechend zusammenzulegen, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmenden das bestmögliche Lernerlebnis erhalten.

Schwäbisch GmündStuttgartHeidenheimOnline
02.05.24 – 03.05.2408.04.24 – 09.04.2409.09.24 – 10.09.2403.07.24 – 04.07.24
17.10.24 – 18.10.2405.08.24 – 06.08.2425.11.24 – 26.11.24

Verbindliche Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schulung für persönliche IT-Sicherheit. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um sich verbindlich anzumelden. Nachdem wir Ihre Anmeldung erhalten haben, werden wir uns umgehend per E-Mail bei Ihnen melden, um die weiteren Schritte zu besprechen und Ihre Teilnahme zu bestätigen.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei einer Anmeldung bis zu 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn und einer Zahlung des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von 5%. 

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass wir Ihre angegebenen Kontaktdaten verwenden dürfen, um Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung zu kontaktieren und weitere Details zu klären. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir freuen uns darauf, Sie bei unserem Training willkommen zu heißen!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Straße, Hausnummer, PLZ, Ort
Nur erforderlich wenn abweichend zur Adresse
Datenschutzhinweis

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum ist persönliche IT-Sicherheit in der digitalen Ära so wichtig?

In einer zunehmend vernetzten Welt sind persönliche Daten ständigen Bedrohungen ausgesetzt. Unsere Schulung bietet essenzielles Wissen, um sich vor Cyberangriffen wie z.B. Phishing, Social Engineering, Malware und Online-Betrug zu schützen.


Welche grundlegenden Themen deckt die Schulung für persönliche IT-Sicherheit ab?

Die Schulung bietet eine umfassende Einführung in die IT-Sicherheit, behandelt Bedrohungen, Risiken und konzentriert sich besonders auf persönliche Sicherheitsmaßnahmen.


Welche Rolle spielen menschliche Faktoren in Bezug auf IT-Sicherheit?

Neben technischen Aspekten legt die Schulung einen Schwerpunkt auf menschliche Faktoren, die zur Sicherheit beitragen oder sie gefährden können, um ein ganzheitliches Verständnis zu vermitteln.


Wie optimiert die Schulung das Online-Verhalten der Teilnehmenden?

Durch praxisnahe Anleitungen zeigt die Schulung, wie Teilnehmende ihr Online-Verhalten verbessern können, um Risiken zu minimieren und sich sicherer im digitalen Raum zu bewegen.


Wie wird die Schulung den unterschiedlichen Wissensständen der Teilnehmenden gerecht?

Die Schulung ist für Teilnehmende aller Wissensniveaus zugänglich und bietet eine schrittweise Einführung in die Themen der persönlichen IT-Sicherheit.


Welche Schritte können nach der Schulung unternommen werden, um die Sicherheit weiter zu verbessern?

Das Training gibt klare Handlungsempfehlungen, um das erlernte Wissen in die Praxis umzusetzen und die Sicherheit auch nach dem Training kontinuierlich zu optimieren.