Altersdiversität als Chance für den Change

Training für Gestaltung generationsübergreifender Veränderungsprozesse

Jeder Generationenwechsel bringt einzigartige Fähigkeiten, Perspektiven und Erfahrungen mit sich. Werden diese unterschiedlichen Stärken im Kontext von Changemanagement effektiv genutzt, entsteht eine dynamische und robuste Unternehmenskultur, die agil, anpassungsfähig und widerstandsfähig gegenüber Veränderungen ist.

In unserem Training für Gestaltung generationsübergreifender Veränderungsprozesse tauchen wir in die Kunst des Age Diversity Managements ein. Wir bieten Einblicke in die Besonderheiten jeder Generation, vermitteln praxiserprobte Strategien und Instrumente. Der Kern dieses Workshops liegt in der Integration von generationenspezifischen Unterschieden als Stärke, um Veränderungen im Unternehmen effizienter und harmonischer zu gestalten. Durch ein tieferes Verständnis und die Nutzung der einzigartigen Fähigkeiten und Perspektiven jeder Generation können Unternehmen agiler, anpassungsfähiger und resilienter in Zeiten des Wandels werden.

Die Teilnehmenden werden befähigt, generationenübergreifende Synergien im Kontext des Changemanagements zu erkennen, zu nutzen und zu fördern. Sie werden mit Strategien und Werkzeugen ausgestattet, um Altersdiversität als treibende Kraft für effektive und nachhaltige Veränderungsprozesse in ihrem Unternehmen zu etablieren.

Erkennen Sie die Stärken jeder Generation in Ihrem Unternehmen, um verborgenes Potenzial für den Wandel zu nutzen.

Dauer: 2 Tage

Zeitrahmen: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kosten: 1.200 EUR pro Person inkl. Verpflegung (zzgl. MwSt 19%)

Inhouse-Workshop: Dauer und Preis auf Anfrage


Zielgerichteter Aufbau

Tag 1: Relevanz von Altersdiversität im Wandel
Tag 2: Altersdiversität strategisch im Veränderungsprozess einsetzen

Nachhaltigkeit: Einen Monat nach dem Training laden wir Sie zu einem Reflexionsgespräch ein, um den Fortschritt der Zielsetzungen zu überprüfen und die getroffenen Maßnahmen gemeinsam zu reflektieren. Die Sicherung des langfristigen Erfolgs steht bei uns im Mittelpunkt.


Inhalte und Methoden

Unser Ansatz kombiniert Struktur und Einfachheit, um der Komplexität von Veränderungsprojekten effektiv zu begegnen. Durch aktive Einbindung, Erfahrungsaustausch und gemeinsame Lösungsentwicklung schaffen wir eine Balance zwischen fundierter Theorie und kreativer Praxis. Unsere Methodik garantiert ausgewogene Übungen, Interaktivität und Freude am gemeinsamen Lernen.

Veränderung verstehen

Erhalten Sie eine zeitgemäße fachliche Basis zum Changeprozess.
Das Training startet mit der gemeinsamen Erarbeitung einer Basis und dem Verständnis des Changeprozesses. Die Teilnehmenden erhalten eine fundierte Einführung in die grundlegenden Konzepte und Methoden des Changemanagements, um eine gemeinsame Wissensgrundlage für den weiteren Verlauf des Trainings zu schaffen. Interaktive Elemente und Fallstudien fördern die praktische Anwendung des Gelernten.

Relevanz von Altersdiversität im Veränderungsprozess

Erlangen Sie ein Verständnis für die Relevanz von altersgemischten Teams im Veränderungsprozess und welche Potenziale daraus hervorgehen.
Im weiteren Abschnitt des Trainings wird die besondere Bedeutung von Altersdiversität im Kontext von Veränderungsprozessen beleuchtet. Die Teilnehmenden erfahren, wie die Vielfalt der Altersgruppen einen positiven Einfluss auf den Veränderungsprozess haben kann und welche strategischen Ansätze hierbei besonders erfolgversprechend sind.

Herausforderungen von altersgemischten Teams

Lernen Sie sozialpsychologischer Effekte kennen, die die Arbeit mit altersgemischten Teams beeinflusst.
Der nächste Trainings-Abschnitt widmet sich den sozialpsychologischen Effekten in altersgemischten Teams und den damit verbundenen Herausforderungen im Veränderungsprozess. Die Teilnehmenden lernen, diese Herausforderungen zu erkennen und entwickeln Strategien, um ihnen proaktiv zu begegnen.

Altersdiversität im Changeprozess

Entwickeln Sie Möglichkeiten, wie altersgemischte Teams im Veränderungsprozess strategisch eingebunden werden können.
Im darauffolgenden Teil des Trainings werden konkrete Strategien erarbeitet, wie altersgemischte Teams effektiv in den Changeprozess integriert werden können. Die Teilnehmenden erhalten praxisnahe Einblicke in erfolgreiche Modelle und Best Practices, um die Vorteile der Altersdiversität optimal zu nutzen.

Altersdiversität und Wissensmanagement

Erfahren Sie, was beim Wissensmanagement in altersgemischten Teams zu beachten ist.
Der anschließende Abschnitt schneidet den Wissenstransfer in altersgemischten Teams an. Die Teilnehmenden lernen, was die Wissensweitergabe psychologisch beeinflusst und worauf zu achten ist, um die Teamleistung im Veränderungsprozess zu maximieren sowie relevante Wissensicherung in der Organisation zu gewährleisten.

Effizienter Einsatz altersgemischter Teams

Testen Sie Methoden, die in den verschiedenen Veränderungsphasen für effektive Teamarbeit sorgen.
Im vorletzten Teil des Trainings liegt der Fokus auf dem effizienten Einsatz altersgemischter Teams im Veränderungsprozess. Die Teilnehmenden erhalten praktische Tools und Methoden, um die Teamdynamik zu optimieren und die individuellen Stärken der verschiedenen Altersgruppen gezielt einzusetzen.

Begleitende Kommunikations- und Konfliktmethoden

Trainieren Sie Kommunikationsmethoden für eine förderliche Zusammenarbeit altersgemischter Teams.
Der letzte Abschnitt des Trainings widmet sich begleitenden Kommunikations- und Konfliktlösungsmethoden, die eine förderliche Zusammenarbeit in altersgemischten Teams unterstützen. Die Teilnehmenden lernen, wie eine effektive Kommunikation, Konfliktprävention und Konfliktlösung den Veränderungsprozess positiv beeinflussen können.


Unsere Philosophie

Im Kern unserer Arbeit steht der Anspruch, Changemanagement durch Klarheit und Effektivität zu transformieren. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der theoretische Grundlagen mit praxisorientierter Anwendung verbindet.

Nachhaltige Optimierung Ihres Changemanagements ist unser Ziel.

Qualität und Effizienz sind dabei feste Pfeiler unserer Philosophie. Unser Trainings-Design setzt auf aktive Beteiligung, wertvollen beruflichen Austausch und die partizipative Entwicklung innovativer Lösungsansätze. Dabei legen wir großen Wert auf Individualität, um maßgeschneiderte Inhalte, Übungen und Beispiele zu gestalten. Wir möchten eine intensive, interaktive und praxisnahe Lernerfahrung bieten, die Fähigkeiten im Bereich Kommunikation, Konfliktmanagement und Teamdynamik langfristig steigert.

Gemeinsam entfalten wir unentdeckte Potenziale.


Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über bevorstehende Trainings. Bitte beachten Sie, dass wir auch Inhouse-Schulungen anbieten, bei denen die Termine individuell vereinbart werden können, um optimal auf die Bedürfnisse Ihres Teams einzugehen.

Die Teilnehmerzahl für das Training beträgt 4 bis 14 Personen. Wir möchten darauf hinweisen, dass bei zu geringer Anmeldung das Recht vorbehalten ist, Trainings entsprechend zusammenzulegen, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer das bestmögliche Lernerlebnis erhalten.

Schwäbisch GmündStuttgartHeidenheimOnline
14.08.24 – 15.08.24
10.07.24 – 11.07.24
17.04.24 – 18.04.24
05.06.24 – 06.06.24
18.11.24 – 19.11.24
18.09.24 – 19.09.24
28.10.24 – 29.10.24

Verbindliche Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Training für die Gestaltung generationsübergreifender Veränderungsprozesse. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um sich verbindlich anzumelden. Nachdem wir Ihre Anmeldung erhalten haben, werden wir uns umgehend per E-Mail bei Ihnen melden, um die weiteren Schritte zu besprechen und Ihre Teilnahme zu bestätigen.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei einer Anmeldung bis zu 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn und einer Zahlung des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von 5%. 

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass wir Ihre angegebenen Kontaktdaten verwenden dürfen, um Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung zu kontaktieren und weitere Details zu klären. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir freuen uns darauf, Sie bei unserem Training willkommen zu heißen!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Straße, Hausnummer, PLZ, Ort
Nur erforderlich wenn abweichend zur Adresse
Datenschutzhinweis

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum ist das Verständnis für Altersdiversität entscheidend für erfolgreiches Changemanagement?

Ein tiefes Verständnis und die Nutzung der einzigartigen Fähigkeiten und Perspektiven jeder Lebensphase machen Unternehmen agiler, anpassungsfähiger und widerstandsfähiger in Zeiten des Wandels.


Wie unterstützt das Training die Integration von generationenspezifischen Unterschieden als Stärke im Unternehmen?

Das Training bietet Einblicke, Übungen und Diskussionen, um die Teilnehmenden zu befähigen, generationenübergreifende Unterschiede als Ressource für innovative Veränderungsprozesse zu begreifen.


Welche langfristigen Auswirkungen hat die erfolgreiche Gestaltung generationsübergreifender Veränderungsprozesse auf die Unternehmenskultur?

Die erfolgreiche Nutzung von Altersdiversität fördert eine nachhaltige Unternehmenskultur, die auf Vielfalt basiert und langfristig den Wandel unterstützt.


Inwiefern trägt das Training dazu bei, die Agilität und Anpassungsfähigkeit von Unternehmen zu stärken?

Durch das Verständnis der unterschiedlichen Perspektiven und Fähigkeiten jeder Generation bzw. Lebensphase wird das Unternehmen flexibler und kann besser auf sich ändernde Marktbedingungen reagieren.


Was wird den Teilnehmenden geboten, so dass sie auch nach dem Training in der Lage sind, generationsübergreifende Veränderungsprozesse zu gestalten?

Um sicherzustellen, dass die Teilnehmenden auch nach dem Training in der Lage sind, generationsübergreifende Veränderungsprozesse zu gestalten, werden folgende Maßnahmen bereitgestellt: Neben umfassenden Schulungsunterlagen und praxisnahen Übungsmaterialien wird ein spezielles Reflexionsgespräch einen Monat nach dem Training angeboten. Dies ermöglicht den Teilnehmenden, ihre Erfahrungen zu reflektieren, offene Fragen zu klären und ihre erworbenen Fähigkeiten in einem unterstützenden Rahmen zu vertiefen.